CookiesAccept

HINWEIS! Diese Webseite benutzt Cookies und ähnliche Technologien

Hinweise Weitere Informationen

Akzeptieren

Für das bestmögliche Nutzererlebnis verwendet diese Website Cookies. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um diese Webseite optimal nutzen zu können. Durch Zustimmen erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie dazu weitere Informationen

Ehrenamt hält zusammen!

Verleihung des Ehrenamtsnachweises Bayern 2023 43Gabi Schweiger wurde für 33 Jahren in der Vorstandschaft des Spielmanns- und Fanfarenzuges Beyharting e.V., sowie seit März 2006 als stv. Vorsitzende und seit Oktober 2020 als erste Vorsitzende des Landesverbandes für das Spielmannswesen in Bayern e.V. von Bayerns Sozialministerin Ulrike Scharf am 21. September 2023 im Bayerischen Sozialministerium in München mit dem „Ehrenamtsnachweis Bayern“ ausgezeichnet.


Beim diesjährigen Festakt zeichnete Bayerns Sozialministerin Ulrike Scharf 19 ehrenamtlich Engagierte aus, die sich in vielfältigen Bereichen – von der Jugendarbeit, über die Hilfe für Asylbewerber bis hin zu Sport und Musik bis hin zum Katastrophenschutz – für ihre Mitmenschen einsetzen.


Ihr außerordentliches, ehrenamtliches Engagement erstreckt sich auf die Bereiche Schriftführerin, Beisitzerin, stellv. Vorsitzende und erste Vorsitzende. Sie initiiert seit vielen Jahren innovative Fortbildungsangebote und unterstützt bei der Organisation des Landesverbandsorchesters des Landesverbands für Spielmannswesen in Bayern. Zudem kümmert sie sich um die Öffentlichkeitsarbeit im Spielmannszug- und Fanfarenzug Beyharting.


Bayerns Ehrenamtsministerin Ulrike Scharf betonte: „Das Ehrenamt ist das Fundament unserer Gesellschaft! Das Engagement der Menschen, die sich füreinander einsetzen, macht den Freistaat so lebens- und liebenswert. Ich freue mich, heute 19 freiwillig Engagierte auszuzeichnen. Der Ehrenamtsnachweis ist ein wichtiges Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung.“


Dr. Sabine Weingärtner, Vorsitzende der Freien Wohlfahrtspflege Bayern, hob den hohen Stellenwert des Ehrenamts für die Gesellschaft hervor: „Immer wieder sprechen wir davon, dass wir in einem Zustand der Dauerkrise leben. Erst Corona, dann die Ukraine, dann die Inflation – wir sollten viel häufiger darüber sprechen, wie es uns gemeinsam gelingen kann, solche Krisen zu bewältigen. Ehrenamtliches Engagement sorgt auch in schwierigen Zeiten dafür, dass eine Gesellschaft nicht auseinanderbricht - es ist der Kitt, der die Gesellschaft zusammenhält.“


Feierlich umrahmt wurde der Festakt in diesem Jahr von einem jugendlichen Streicherquartett, das mit Stücken von Mozart und Glasunow für Begeisterung sorgte.

 

Der Ehrenamtsnachweis Bayern


Seit der ersten Ausgabe am 30. November 2009 haben über 10.000 Freiwillige den Ehrenamtsnachweis Bayern erhalten. Er wurde von den Verbänden der Freien Wohlfahrtspflege Bayern auf Initiative des Katholischen Frauenbunds in Bayern mit Unterstützung des Bayerischen Sozialministeriums geschaffen.


Der Ehrenamtsnachweis ist einerseits öffentliche Anerkennung für jahrzehntelanges Bürgerschaftliches Engagement und bringt darüber hinaus auch jungen Menschen oder Wiedereinsteiger/-innen berufliche Vorteile. Denn der auch von der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft anerkannten Urkunde liegt ein Nachweis über die genaue Tätigkeit im jeweiligen Engagement bei. Daraus kann jeder künftige Arbeitgeber erkennen, welche Fähigkeiten und Talente jemand bereits über Jahre im Engagement eingebracht und erworben hat. Erhalten kann den Nachweis jede/r Ehrenamtliche, der/die sich jährlich mindestens 80 Stunden ehrenamtlich einbringt oder in einem zeitlich begrenzten Projekt in diesem Umfang tätig war oder ist. Den Ehrenamtsnachweis ausstellen kann die Organisation, bei der die ehrenamtliche Tätigkeit ausgeübt wird.
Informationen finden Sie unter: www.ehrenamtsnachweis.de

(Quelle: StMAS / Nikolaus Schäffler)

SFZ - Kalender

Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

SFZ - Termine

Sonntag 23. Juni 10:00 - Einweihung Vereinshalle
Samstag 29. Juni 10:00 - 18:00 Tag der Laienmusik (Landesgartenschau)
Sonntag 30. Juni 00:00 - 00:00 Pfarrfest Beyharting
Samstag 6. Juli 00:00 - 00:00 Altstadtfest Bad Windsheim
Samstag 6. Juli 00:00 - 00:00 Altstadtfest Bad Windsheim
Sonntag 21. Juli 16:00 - Sommerfest Hotel St. Georg
Samstag 27. Juli 00:00 - 00:00 Serenade
Freitag 30. August 00:00 - 00:00 Schollenfest Berlin
Samstag 31. August 00:00 - 00:00 Schollenfest Berlin
Sonntag 1. September 00:00 - 00:00 Schollenfest Berlin