CookiesAccept

HINWEIS! Diese Webseite benutzt Cookies und ähnliche Technologien

Hinweise Weitere Informationen

Akzeptieren

Für das bestmögliche Nutzererlebnis verwendet diese Website Cookies. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um diese Webseite optimal nutzen zu können. Durch Zustimmen erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie dazu weitere Informationen

Gute Jugendarbeit überzeugt

EhrungenDie Hautpversammlung des Beyhartinger Spielmannszuges stand ganz im Zeichen der Anerkennung einer vorbildlichen Jugendarbeit.

Und die Musiker haben Großes vor: Sie planen die Teilnahme an der deutschen Meisterschaft und da Jubiläum zu 50-jährigen Bestehen. Nicole Schnitzenbaumer, die Vorsitzende, blickte auf die vielfältigen Themen des vergangenen Jahres zurück und gab einen Ausblick auf die kommenden, darunter die Reparatur der Standarte, der Bau der Vereinshalle und das 50-jährige Jubiläum im Jahr 2026.


Nach 17 Jahren Vorstandsarbeit wurde Petra Dörrer mit Applaus verabschiedet. Für Heiterkeit sorgte Florian Dunker mit seinem Jahresbericht, in dem er das Vereinsjahr mit Bildern und amüsanten Anekdoten Revue passieren ließ. Die Bandbreite reichte vom traditionellen Neujahrsanspielen über verschiedene Faschingszüge bis hin zu Kurkonzerten. Geburtstagsfeiern, Hochzeiten und das Maibaumfest durften dabei natürlich nicht fehlen. Dunker erwähnte auch die Sommernachtsserenade, für die kurzfristig ein neues, überdachtes Domizil gefunden werden musste.


Die Jugend präsentierte ihre Aktivitäten, die ebenso vielfältig waren. Besonders die Filmabende waren bei den Jugendlichen sehr beliebt. Lisa Soller präsentierte nüchterne, aber durchaus interessante Zahlen: Der Verein zählt 324 Mitglieder, davon sind 78 aktiv. Fast 40 Auftritte hatte der Spielmannszug im vergangenen Jahr und hat damit fast das Niveau von vor Corona erreicht. Durchschnittlich waren 32 Musiker bei den Proben anwesend.


Die fleißigen Musiker wurden von Schnitzenbaumer geehrt, ebenso die vielen Ausbilder im Verein, die enorm wichtig sind. Allen voran wurde Gabi Schweiger hervorgehoben. „Der Erfolg hat einen langen Weg hinter sich“, so der Musikalische Leiter Bernhard Schweiger, der den Zusammenhalt als wichtigste Basis für die Zukunft sieht.


Anschließend ehrten die Vorsitzende, Soller und Dunker langjährige Mitglieder. Sepp Gambos wurde für zehn Jahre, Dunker, Katharina Fischbach und Christoph Mayr für 15 Jahre geehrt. Soller erhielt eine Auszeichnung für 20 Jahre und Mathias Schweiger und Gabi Gambos für 25 Jahre Mitgliedschaft.


Bürgermeister Georg Weigl lobte die immense Arbeit im Verein. „Es braucht immer Leute, die mitmachen, sonst funktionieren Vereine nicht“, sagte er mit Blick auf die Geehrten. Er beschrieb die Qualifikation für die deutsche Meisterschaft in Schönau, die der Spielmannszug ausrichtete, als beeindruckend. „Überwältigt bin ich von eurer Jugendarbeit“, äußerte der Bürgermeister stolz und lobte die Begeisterung, die an den Tag gelegt wird.


(Quelle: OVB, W.Stache)

SFZ - Kalender

Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

SFZ - Termine

Sonntag 23. Juni 10:00 - Einweihung Vereinshalle
Samstag 29. Juni 10:00 - 18:00 Tag der Laienmusik (Landesgartenschau)
Sonntag 30. Juni 00:00 - 00:00 Pfarrfest Beyharting
Samstag 6. Juli 00:00 - 00:00 Altstadtfest Bad Windsheim
Samstag 6. Juli 00:00 - 00:00 Altstadtfest Bad Windsheim
Sonntag 21. Juli 16:00 - Sommerfest Hotel St. Georg
Samstag 27. Juli 00:00 - 00:00 Serenade
Freitag 30. August 00:00 - 00:00 Schollenfest Berlin
Samstag 31. August 00:00 - 00:00 Schollenfest Berlin
Sonntag 1. September 00:00 - 00:00 Schollenfest Berlin